Jetzt neu: ornithologischer Grundkurs

Genauere Info ? Laden Sie hier die

Kursausschreibung

herunter!

Anmeldung ab sofort möglich. Der VSK freut sich, diesen Kurs mit einer hochqualifizierten Kursleitung anbieten zu können.

Auskunft und Beratung erhalten Sie per

079 341 18 39

oder per Mail an

vs.kreuzlingen@outlook.com

Kursanmeldung 

 

Kiebitz

der Vogel des Jahres 2019

Der Kiebitz ist von BirdLife Schweiz zum Vogel des Jahres gewählt worden. Er kann nur dank einer besseren Zusammenarbeit von Landwirten und Naturschützenden in unserem Land noch überleben.

Foto: Michael Gerber

mehr erfahren

Film ansehen

Turmfalkenbrut in einer Nisthilfe des VSK erfolgreich

Die Prioritätsarten Turmfalke und Schleiereule werden mit Nisthilfen gefördert.

Landwirte in der Region erklären sich bereit,sie in ihren Scheunen zu platzieren.

Jährlich wird der Brutbestand erhoben und die Jungvögel werden beringt.

Der VSK ist erfreut über die gute Zusammenarbeit mit den Landwirten und Bettina Almasi von der Vogelwarte Sempach.       Fotos UB

 

aktuelle Vogelbeobachtungen

Sehen Sie nach bei: ornitho.ch

  • Datum wählen
  • Kanton wählen TG)
  • Alphabetisch die Orte auswählen:

Beobachtet werden jetzt erste Rast- und Wintergäste wie die Kolben- und Krickenten, sowie die Zwergtaucher.

Auch Mitlglieder des VSK befinden sich unter den BeobachterInnen.

Im November findet ein Kurs statt, wie Sie Ornitho anwenden können.

(siehe Veranstaltungskalender)

 

Jetzt ausprobieren: zu ORNITHO.CH

 

Adolf Dietrich

Der Thurgauer Maler  malte naturgetreue Vögel am See:

Zaunkönig

Kunstmuseum Thurgau Ittingen, Foto: © UB

 

.

Nächste Termine

anklicken für weitere Infos:

2020 im Überblick

 Hier PDF herunterladen

Vorschau Jahresprogramm 2020


 

Copyright für Beiträge

Kopieren Sie unsere Beiträge und Bilder - die Verbreitung unserer Anliegen freut uns

aber bitte fragen Sie vorher an. Danke.

vs.kreuzlingen@outlook.com


 

Unsere Schwerpunkte

Zum Öffnen anklicken

JAHRESBERICHT 2019.pdf

2019  Jahresbericht VSK

Der Jahresbericht enthält folgende Überschriften:

  •  Artenförderung in und um Kreuzlingen
  • Grosse Besucherzahlen bei Vogelexkursionen
  • Dreitagesexkursion im artenreichen Kaiserstuhl
  • Mehlschwalbenschutz und Inventarisierung
  • Ornitho – Einführungskurs mit Stephan Trösch
  • Einsatz für besseren Schutz der Naturschutzgebiete
  • Vogelfreundliche Ausstellungen

Vereinsdokumente

Als Vereinsmitglied können Sie hier Vereinsdokumente 

einsehen und herunterladen:

Protokoll HV 2019 8.3.2019.docx

Sie müssen sich vorher mit Login anmelden  (oben rechts)

 Beim ersten Mal werden Sie aufgefordert, ein Passwort für sich zu erstellen und zu bestätigen, dass Sie kein Roboter sind.

Mit dem Passwort können Sie auch in Zukunft  Vereinsbeiträge ansehen.

 

Die Vogelwarte Sempach

empfiehlt:

Fütterung von Kleinvögeln

Eine sachgemässe Zufütterung in Zeiten mit Nahrungsmangel kann gewissen Kleinvögeln im Siedlungsbereich das Überleben erleichtern, vor allem im Winterhalbjahr. Diese gehören jedoch zu Arten, die in der Schweiz durchwegs nicht gefährdet und an die bei uns herrschenden Lebensbedingungen angepasst sind. Vögel seltener und gefährdeter Arten der Roten Liste kommen dagegen kaum an die Futterstellen. Vorrangig für den Schutz einer artenreichen Vogelwelt ist deshalb die Erhaltung von vielfältigen und intakten Lebensräumen, welche auch den Insektenfressern unter den Vögeln im Sommer genügend Nahrung bieten.Futterstellen bieten eine gute Gelegenheit, Vögel aus der Nähe zu beobachten und ermöglichen somit schöne Naturerlebnisse. Deshalb ist gegen ein sachgemässes und massvolles Füttern nichts einzuwenden, wenn wir uns gleichzeitig auch für Massnahmen gegen die dringenden Natur- und Vogelschutzprobleme einsetzen.

Lesen sie mehr...

Fütterung von Kleinvögeln.pdf